Danke!

Die SP gratuliert Christoph Grosjean und Andrea Walther zur Wahl in den Gemeinderat und bedankt sich bei allen WählerInnen für Ihre Stimme für die SP Kirchlindach.

 

Die SP konnte – auch dank der Listenverbindung mit den Freien Lindachern – ihre zwei Sitze im Gemeinderat erfolgreich verteidigen. Mit Andrea Walther zieht nach vier Jahren wieder eine Frau in das Gremium ein. Die SP gratuliert auch Werner Walther, Adrian Müller und Marc Aeberhard zur Wahl. Unsere Gemeinderäte freuen sich auf eine konstruktive, sachbezogene und respektvolle Zusammenarbeit zum Wohl unserer Gemeinde.

In der kommenden Legislatur setzen wir von der SP uns ein für:

  • Entwicklung von Angeboten an Kita und Tagesschule so, dass sie für die Eltern verlässlicher sind und eine durchlässige Oberstufe in Uettligen kommt
  • Altersdurchmischtes Wohnen mit massvollen Mieten
  • Ressourcenschonende Gemeindeentwicklung, biologische Vielfalt und die Aufwertung der Landschaft
  • Vertretung der Anliegen der ÖV-NutzerInnen, Velopendler und -pendlerinnen des Langsamverkehrs mit Vehemenz bei den zuständigen Instanzen
  • Eine regional vernetzte und digitale Verwaltung

Wer sich für diese Anliegen stark machen möchte, ist bei der SP Kirchlindach am richtigen Platz. Zur Umsetzung dieser Ziele sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.


Gemeindewahlen zum Zweiten...

Christoph Grosjean-Sommer und Andrea Walther wurden in den Gemeinderat gewählt, wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg!

 

Christoph Grosjean-Sommer hat sich zudem entschieden, auf den zweiten Wahlgang um das Gemeindepräsidium zu verzichten, da dem bisherigen Gemeindepräsidenten gerade mal zwei Stimmen für das absolute Mehr fehlte.

Er gratulierte Werner Walther noch am Sonntag Abend zum Wahlsieg.

 



Aus der Presse...

Download
Pressemitteilung Gemeinde Kirchlindach
181125_pressemitteilung-wahlen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.8 KB

Der Bund, 25.11.2018, 23:02 Uhr

Der Bund, 26.22.2018, 13.29 Uhr