Unsere Gemeinderäte: Christoph Grosjean-Sommer und Andrea Walther

Aktuell

Wir wollen dich als Kandidat:in für die Gemeindewahlen 2022!

Beitrag in den Lindacher Nachrichten April 2022

 

Jede vierte Person hat bei den Gemeindewahlen 2014 und 2018 die SP gewählt. Die SP holte damit zwei der fünf Gemeinderatssitze und auch je zwei Sitze in den Kommissionen. Ein unglaublicher Erfolg für unsere einst «sünnelilastige» Landgemeinde, die sich langsam, aber stetig nach rot-grün wandelt.

 

Seit acht Jahren haben unsere zehn Vertreter:innen in den Gremien die Gemeindepolitik sozial und weltoffen mitgestaltet.

Den ganzen Beitrag als PDF siehe links...

Download
Wir wollen dich als Kandidat:in für die Gemeindewahlen 2022!
Beitrag in den Lindacher Nachrichten April 2022
wirsuchendich-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 621.4 KB


Referendum gegen den AHV-Abbau

Hände weg von unseren Renten! Unter dieser Überschrift engagieren sich viele hunderttausend Frauen und Männer gegen den AHV-Abbau auf dem Rücken der Frauen. Nachdem in Rekordzeit dreimal so viel Unterschriften wie nötig gesammelt wurden, stimmen wir nun im September über die Abbauvorlage AHV 21 ab und können die Rentensenker an der Urne stoppen.

 

Denn: Frauen lehnen diese Verschlechterung klar ab. Jetzt müssen wir die Männer überzeugen, dass es absolut unfair ist, trotz Rentenlücke die Rentensituation der Frauen noch weiter zu verschlechtern!



Planungsstudien Linienführung Veloverkehr in der Region Bern-Mittelland

Dank den Eingaben im Rahmen der öffentlichen Mitwirkungen konnten verschiedene Elemente optimiert werden, in einem Fall wurde ein zusätzlicher Workshop mit den betroffenen Gemeinden durchgeführt, um die vorgeschlagene Lösung weiter zu verbessern. Mit rund 400 Stellungnahmen war die Anzahl Eingaben deutlich höher als erhofft.

Die Kommission Verkehr hat die bereinigten Studien und die Mitwirkungsberichte verabschiedet. Die bereinigten Schlussdokumente finden Sie ab sofort auf der Website Regionalkonferenz BernMittelland.



Gemeindeinitiative

«Fakultatives Referendum gegen Beschlüsse der Gemeindeversammlung»

  • Mit dem Referendum über einzelne Beschlüsse der Gemeindeversammlung an der Urne abstimmen.
  • Zufallsentscheide korrigieren und allen Stimmberechtigten der Gemeinde die Mitsprache ermöglichen.
  • Durch eine höhere Stimmbeteiligung die demokratische Mitwirkung und die Legitimation der Entscheide stärken.
  • Mehr Demokratie ermöglichen.


SPplus Kirchlindach

Die SP Kirchlindach hat sich weiterentwickelt: Aus der SP Kirchlindach ist anlässlich der HV 2020 die SPplus Kirchlindach geworden: Die Plus-Mitgliedschaft soll weiteren Menschen in unserer Gemeinde ermöglichen, bei uns mitzumachen, ohne gleich der "grossen" SP Bern/Schweiz beitreten zu müssen. Unsere soziale, weltoffene und engagierte Gemeindepolitik soll damit für noch mehr Leute attraktiv werden.

Kennst du jemanden, der/die an einer SPplus Mitgliedschaft interessiert ist?

 

Hier findest du die entsprechende Beitrittserklärung sowie die Statuten der SPplus. Die Mitglieder des Vorstandes stehen gerne für Auskünfte und ein Motivationsgespräch zur Verfügung.